Copyright Harry Weber

Imran Ayata

Imran Ayata, geboren 1969 in Ulm, ist ein deutscher Autor, DJ und Fußballliebhaber.
Ayata ist Gesellschafter einer Agentur für Kampagnen. Er lebt und arbeitet in Berlin.
Der Mitbegründer von Kanak Attak veröffentlichte 2005 seinen Erzählband "Hürriyet
Love Express" und 2011 den Roman "Mein Name ist Revolution". Bekannt ist
er auch für die von ihm und Bülent Kullukcu zusammengestellte CD-Kompilation
"Songs of Gastarbeiter Vol. 1".

Ayata steht für Lesungen, Diskussionsveranstaltungen, Vorträge und DJ-Sets zur
Verfügung.

Im Verbrecher Verlag erschienen:

Ruhm und Ruin. Roman in elf Geschichten
Mein Name ist Revolution