Copyright Susanne Bax

Thilo Bock

Thilo Bock ist Romancier und Germanist und lebt in Berlin. Er ist langjähriger Aktivist der Berliner Lesebühnenszene. 2014 erschien sein Freiluftroman »Tempelhofer Feld«.

Im Verbrecher Verlag erschien 2016 die Studie »›Eine lebendige Zeitschrift gewissermaassen.‹ Hugo Ball und die literarische Bühne«.

Im Verbrecher Verlag erschienen:

Das auffallend unauffällige Leben der Haushälterin Hannelore Keyn in der Villa Grassimo zu Wewelsfleth
»Eine lebendige Zeitschrift gewissermaassen.« Hugo Ball und die literarische Bühne