Jovana Reisinger

Jovana Reisinger, geboren 1989 in München und aufgewachsen in Österreich, ist Autorin, Filmemacherin und bildende Künstlerin. Sie drehte diverse Kurzfilme, die in Ausstellungen gezeigt und ausgezeichnet wurden, sowie Musikvideos für die Bands Pollyester und Das weiße Pferd.

2016 veröffentlichte sie in der Reihe »100for10« das multimediale Konzeptbuch »Donna Euro is poisoned by rich men in need«, zu dem sie 45 Videos produzierte. Für den Kurzfilm „pretty boys don’t die“ bekam sie den ZONTA-Preis der Festspielleitung der Oberhausener Kurzfilmtage.

»Still halten« ist ihr erster Roman. Für diesen wurde sie 2018 mit dem Bayern 2-Wortspiele-Preis ausgezeichnet.

 

 

Foto (c) Tanja Kernweiß

Im Verbrecher Verlag erschienen:

Still halten