Claudia Reinhardt

Claudia Reinhardt, geboren 1964 in Viernhiem/Südhessen, begann nach einigen Jahren Lehrerfahrung als Fotoassistentin in diversen Fotostudios ihr Studium an der Kunst Akademie Hamburg. Seit 2000 arbeitet Claudia Reinhardt als freie Künstlerin in Berlin und als Assistant Professor an der National Art Akademie/Bergen in Norwegen. Ihre Arbeiten werden national und international in Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Zuletzt erschien: „Killing Me Softly – Todesarten“.

Im Verbrecher Verlag erschienen:

Tomb of Love
No Place Like Home