© Bernd Reikowski

Tomas Bächli

Tomas Bächli wurde 1958 in Zürich geboren und studierte Musik am Konservatorium Zürich. Ohne sich darauf zu spezialisieren, führt er in seinen Konzerten vorwiegend Werke der jüngeren und jüngsten Musikgeschichte auf. Auf der Suche nach einer Vermittlung, die sowohl der Musik als auch dem Publikum gerecht wird, experimentiert er dabei oft mit neuen Konzertformen.

Im Verbrecher Verlag erschienen:

Ich heiße Erik Satie wie alle anderen auch