initiative not a love song

Die Initiative not a love song entstand aus der Vorbereitung zu einem studentischen Psychologiekongress im Juli 2000 in Berlin. Die im Zusammenhang vom Kongress und der daraus hervorgegangenen Seminarreihe geführten Diskussionen sollen Ausgangspunkte für eine erneute Debatte kritisch psychologischen Denkens bieten.
Siehe auch: http://lovesong.gesellschaftsanalyse.de/kongress/2002/

Im Verbrecher Verlag erschienen:

Subjekt (in) der Berliner Republik