Stephan Grigat

Stephan Grigat promoviert in Berlin, ist Lehrbeauftragter am Wiener Institut für Politikwissenschaft, arbeitet als freier Autor und Forschungsstipendiat in Tel Aviv und ist Mitglied bei Café Critique (www.cafecritique.priv.at). Er ist Herausgeber von "Transformation des Postnazismus. Der deutsch-österreichische Weg zum demokratischen Faschismus" (2003) sowie "Feindaufklärung und Reeducation. Kritische Theorie gegen Postnazismus und Islamismus" (2006).

 

Im Verbrecher Verlag erschienen:

Spektakel – Kunst – Gesellschaft. Guy Debord und die Situationistische Internationale