Spielraum

Spielraum

Tom Combo
Broschur, 252 Seiten
Preis: 7,00 €
ISBN: 9783935843256


In den Warenkorb »

Im Ich-Findungs-Seminar in einer Kaffee-Fabrik in New Mexico stellt sich heraus, dass Alex Harper ein anderer ist als er selbst. Währenddessen versucht der Wrestling-Ghostwriter Traven, den mysteriösen Tod seiner Lieblingsfigur aufzuklären. Ein unbedeutender Politiker hat plötzlich größte Chancen auf das Amt des Gouverneurs und Carlos versucht, gleichzeitig seinen jüngeren Bruder zu beschützen und seine Idee von der Friedenspolka zu verbreiten. Sind die plötzlich in vornehme Wohnquartiere einbrechenden Schlägerbanden Zufall? Und was haben die Jazz-Band und der Schönheitschirurg mit alldem zu tun? „Der Spielraum“ ist ein Thriller, angesiedelt zwischen Täuschung und Realität, Action und Reaktion.

Fiktionen, die Wahrheit schaffen: Um dieses Urthema der amerikanischen Literatur kreist jetzt auch Tom Combos Roman, in dem er einen dutzendfach verzweigten Verschwörungsplot anzettelt. [...] „Es geht hier um die Anatomie einer Scheinwelt“, sagt Tom Combo und schickt rasch ein Lachen hinterher, weil ihm das dann doch zu sehr nach nobler Literatur klingt. 
Florian Keller / Tagesanzeiger

„Der Spielraum“ ist ein Poetry Slam in einem Wuscher, der fetzig ausformuliert ist, (aber von der Handlung Trash ist, wie von einem Kiffer in zwei Delirien ersonnen).
UHUDLA

Ähnliche Titel