Bad Dates

Bad Dates

Sarah Schmidt
Broschur, 178 Seiten
Preis: 12,00 €
ISBN: 9783935843959


In den Warenkorb »

Auch als E-Book in allen einschlägigen Stores erhältlich (Epub / Mobipocket für 6,99 €).

 

„Ey, ich heiß nicht mehr Elvis, ich heiß jetzt Pogo“, sagte er. Der Punk, der eben noch Rocker war, ist blamiert. Alle treten sie hier auf: der Jesus-Freak, die für Männer unsichtbare Frau, der Motorradfahrer aus der Vorstadt, die notorische Schorf-Abkratzerin, die Frau, die immer für eine Faschistin gehalten wird oder die blöde Thekenbekanntschaft. In den hier versammelten Storys geht es um die zweite große Liebe, schlechten Sex, um das merkwürdige Verhältnis zu Vögeln, und draußen „ist Neukölln“. In „Bad Dates“ zeigt sich bei vielen schnellen, hochkomischen Dates ein Panorama unseres Alltags. Wer bei diesen Geschichten nicht lacht, der hatte kein Leben.

 

 

„Bad Dates“ kann aus schlechten Tagen wirklich gute machen.
Martina Bauer / ORF FM 4


Der schnoddrige, freche Erzählton und die, die an Pointen und Lachern reiche Sprache sind nicht die einzigen Vorzüge dieses Buchs. Es besticht auch durch den intelligenten, frischen und sehr humorvollen Blick auf alles, was Menschen so im Leben begegnen kann.
Olga Hochweis / Deutschlandradio Kultur

Ähnliche Titel