Bilder hinter den Worten. Über Romuald Karmakar

Bilder hinter den Worten. Über Romuald Karmakar

Tobias Ebbrecht
Broschur, 108 Seiten
Preis: 13,00 €
ISBN: 9783940426383


In den Warenkorb »

Das Werk des Filmemachers Romuald Karmakar versperrt sich einer wissenschaftlichen Kanonisierung genauso wie der widerspruchsfreien Konsumierung. Seine Filme waren immer wieder Anlass für Debatten und Auseinandersetzungen, gerade weil sie Zuschauern wie Kritikern einen einfachen Zugang verbauen. Anknüpfend an filmgeschichtliche Traditionen, jenseits der bekannten Konventionen und im Bewusstsein der ästhetischen Möglichkeiten des Kinos, durchforscht Karmakar gesellschaftliche Grenzbereiche.


Dieses Buch erscheint in der Filmliteraturreihe „Filit“, die von Rolf Aurich und Wolfgang Jacobsen herausgegeben wird.

 

Man kann die "Filit"-Reihe abonnieren und bekommt dann jeden neuen Band bei Erscheinen automatisch zugeschickt. Bei Interesse melde man sich bitte beim Verlag.

Man muss Karmakars Filme nicht kennen, um Ebbrechts Buch zu schätzen. „Bilder hinter den Worten“ ist eine Einführung, die neugierig macht, und sie dürfte Maßstäbe setzen für die weitere Rezeption der Filme dieses Regisseurs.
Alexander Weil / Literaturkritik.de

 

Ebbrechts ebenso profundes wie gut lesbares Buch präsentiert Karmakar als einen „Filmemacher des Zwischenraums“[...]. Ebbrechts Analysen [...] liefern zugleich aber auch ganz neue, den Blick öffnende Zugänge und Erkenntnisse über das Schaffen des Regisseurs.
Marco Abel / Filmblatt