Pokalfinale

Pokalfinale

Andreas Rüttenauer
Broschur,128 Seiten
Preis: 12,00 €
ISBN: 9783935843249


In den Warenkorb »

In „Pokalfinale“ geht es nicht um Fußball, sondern um die Fans. Ganz spezielle Fans. Ostdeutsche Hooligans treffen auf süddeutsche Möchtegern-Prolos. Diese jungen Männer wissen alles über ihre Mannschaft, Bier, Autos, Frauen und Ausländer. In „Pokalfinale“ wird das Innenleben der Fans mitsamt ihrem Männlichkeitswahn ausgestellt, hier reden diese Männer, wie diese Männer reden. So haben sie einfach recht, sie sind die Größten, die Besten, sie gewinnen stets. Ihre Umgebung aber, die muss ausgelacht werden. Weil das Spaß macht.

„Pokalfinale“ liest sich in einem Rutsch. Ein Schauer jagt den anderen über den Rücken. [...] Rüttenauer schafft es, den Roman in der Sprache seiner Darsteller zu halten, was die Beklommenheit steigert, denn es macht klar, daß die Welt, die sich dem Leser da öffnet, die Realität ist. [...] Endlich haben wir ein hervorragend geschriebenes Zeugnis von der dumpfen, hirntoten Welt dieser Menschen, die uns schon viel zu lange auf die Nerven gehen. 
junge Welt

Rüttenauer ist wirklich ein begnadeter Beobachter. [...] Er braucht keinen Zeigefinger, keine Erklärung – er lässt seine Figuren sprechen, lässt sie nackt im Regen stehen mit ihrer ganzen Dummheit und ihrem pubertär verantwortungslosen Gehabe und Gelaber.
Schalker unser. Fan-Zeitung Schalker Fan-Initiative

[...] sollten dem Leser und Fußballfreund einige der hier geschilderten Männerrituale durchaus bekannt vorkommen. Daher: Durchaus das ideale Buch für die nächste Auswährtsfahrt.
ballesterer

Ähnliche Titel