• 0 Items - 0,00 
    • No products in the cart.

Shop

NEU

Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut

20,00 

Hardcover, ca. 140 Seiten, erscheint im Mai 2024

Nicht vorrätig

Benachrichtigen Sie mich, wenn das Produkt verfügbar ist

Herausgegeben und mit einem Vor- und Nachwort von Robert Stadlober

Robert Stadlober nimmt uns auf eine Reise mit Texten von Kurt Tucholsky mit, die er präzise ausgewählt hat. Es geht um die Unmöglichkeiten des menschlichen Umgangs. In Liebesdingen wie in Dingen des Hasses, um die Sinnlosigkeit von Gewalt sowie die Hoffnungslosigkeit von Politik, die sich über Gewalt zu vermit­teln sucht. Es geht um die Sehnsucht nach einer Art richtigem Leben und um den immerwährenden Kampf der Vielen um ein kleines Stück vom Ganzen.

Ergänzt wird die Textauswahl um ein Vor- und ein Nachwort von Robert Stadlober. Zudem erscheint bei Staatsakt eine gleichnamige LP mit Tucholsky-Vertonungen Stadlobers.

Ähnliche Titel