29. Juni

Henryk Gericke: „Tanz den Kommunismus“

Lade VeranstaltungenHenryk Gericke: „Tanz den Kommunismus“
25. Lange Buchnacht in der Oranienstraße
29. Juni 2024
20:30

Ob Die Letzten Recken oder Die ambulanten Musikanten auf dem Weg ins Hospital, Zerfall und alle anderen oft kurzlebigen Punkbands unter dem Radar, im Trotz und Rausch gegen ein System anspielend im permanenten Wutanfall – ihnen hat Henryk Gericke ein wundervolles, tiefschürfendes Erinnerungsbuch gewidmet.

Der Autor, Jahrgang 1964, war Sänger der Band The Leistungsleichen, danach Herausgeber von Samisdat-Heften und verwurzelt im DDR-Underground. Vor fast 20 Jahren die Ausstellung Too Much Future über Punk in der DDR, danach 2010 Gründung der Staatsgalerie, die die Reste der Bewegung sammelte, bündelte und ins Gedächtnis zurückrief. Heute betreibt Gericke die Schallplatten-Edition tapetopia – GDR Undergroundtapes 1980 – 1990.