8. Juni

Robert Stadlober: „Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut“

Lade VeranstaltungenRobert Stadlober: „Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut“
Thüringer Literaturtage
8. Juni 2024
19:00

Kurt Tucholsky ist bekannt für seinen scharfen Witz. Er war ein kritischer Beobachter seiner Zeit und setzte sich vehement gegen Nationalismus und Militarismus ein.

Robert Stadlober ist Schauspieler, Hörbuchsprecher, Synchronsprecher, Musiker und Sänger. Große Bekanntheit erlangte er durch seine Rollen in den Filmen „Sonnenallee“ und „Crazy“.

Er unterlegt die Texte von Kurt Tucholsky mit Musik, singt, spricht und ruft uns ins Gedächtnis, dass sich so viel nicht verändert hat, seit Kurt Tucholsky schrieb: „Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut.“

Einzelkarten für die Lesung gibt es für € 15,- / € 13,- ermäßigt. Darüber hinaus gibt es das Tagesticket Samstag für € 30,- und das Festivalticket Burg Ranis für € 60,-