7. Juni

Robert Stadlober: „Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut“

Lade VeranstaltungenRobert Stadlober: „Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut“
Hoff-ART Theater
7. Juni 2024
20:30

Eine Reise durch die Zeit mit Kurt Tucholsky! Gesungen, gesprochen und gespielt von Robert Stadlober

 

Eine Reise durch die Zeit mit Kurt Tucholsky
Gesungen, gesprochen und gespielt von Robert Stadlober
Es wird alles immer schlimmer, es ist schlimmer als jemals
zuvor, solch schlimme Zeiten, das ist ja kaum noch
auszuhalten. So oder so ähnlich tönt es aus allen Ecken und
Winkeln. Und schlimm sind die Zeiten, keine Frage, aber waren
sie denn je irgendwann einmal wirklich besser? Ist es nicht
vielmehr so, dass sich der ganze Schlamassel immer und
immer wiederholt?
Und Robert Stadlober singt, spricht und ruft uns ins Gedächtnis, dass sich
eben so viel nicht verändert hat seit Kurt Tucholsky sagte:
»Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich,
wir seien gut.« Bestimmt sind unsere Zeiten nicht wirklich
schlimmer, aber besser sind sie mit Sicherheit auch nicht.

Eine Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung