5. März

Ozan Zakariya Keskinkılıç: „Muslimaniac“

Lade VeranstaltungenOzan Zakariya Keskinkılıç: „Muslimaniac“
Stadtbibliothek Reutlingen
5. März 2024
19:30

In seinem Buch „Muslimaniac. Die Karriere eines Feindbildes“ geht der Politikwissenschaftler und Lyriker Ozan Zakariya Keskinkılıç auf Spurensuche nach Klischees von Orient und Okzident. Unter die Lupe nimmt er die Fixierung auf »den Islam« als zentrales Feindbild der Gesellschaft. Was bedeutet es, in ein Integrationskorsett gezwängt zu werden und sich ununterbrochen beweisen zu müssen? Und wie überwinden wir gemeinsam Anfeindungen, Anschuldigungen und Verschwörungsmythen?

In der Stadtbibliothek Reutlingen stellt Ozan Zakariya Keskinkılıç sein Buch im Gespräch mit Erkan Binici (Uni Tübingen) vor und diskutiert mit den Zuschauer/innen darüber, wie ausgrenzenden Stereotypen und antimuslimischem Rassismus begegnet werden kann.

Der Eintritt ist frei.

Eine Anmeldung ist über das Online-Ticketportal der Stadtbibliothek Reutlingen möglich.

Ozan Zakariya Keskinkılıç ist Politikwissenschaftler, freier Autor und Lyriker. Er studierte in Wien und Berlin und lehrt und forscht an Berliner Hochschulen. 2021 wurde er als Mitglied der Expertenkommission gegen antimuslimischen Rassismus im Land Berlin berufen.

Eine Kooperation mit dem Amt für Migration und Integration, Landkreis Reutlingen & dem Amt für Integration und Gleichstellung der Stadt Reutlingen